BIM Gründer Night

Veranstaltungsinhalt

Welche Markttrends bewegen derzeit die Branche? Welche Unterstützungsmöglichkeiten für neue Ideen von etablierten Unternehmen und Startups gibt es für die "digitale Transformation"?

Bei unserem After-Work werden Ihnen genau diese Fragen beantwortet!

 

Programm

16:30 Uhr

Come Together und Begrüßung durch Herrn Dipl. Ing. Franz Madl
- Geschäftsführer der pbb Planung und Projektsteuerung GmbH

17:00 Uhr

Dr. Josef Kauer - Präsident der BIM World Munich

"Sichtbare BIM Trends auf der BIM World Munich"

Die BIM World München als größte Veranstaltung zur Digitalisierung der Bauwirtschaft in Deutschland verzeichnete eine Steigerung der Besucherzahlen seit 2016 um mehr als 300%. Sie hat sich zu einem alljährlichen Branchentreff "gemausert", der aktuelle Trends widerspiegelt. Der Vortrag berichtet von diesen wahrnehmbaren "Strömungen" auf der BIM World und in der Branche. 

17:30 Uhr   

Prof. Rasso Steinmann  - Vorsitzender des Deutschen Chapters des buildingsSMART e.V

„BIM Trends aus Sicht des buildingSMART e.V.“

Sowohl national als auch international verzeichnet buildingSMART einen ständigen Zuwachs an Mitgliedern, die sich zum Teil sehr aktiv in Arbeitsgruppen zur Standardisierung engagieren. Ergebnisse dieser Arbeiten können der Regelsetzung bei ISO, CEN, DIN und VDI zugeführt werden. Die Interessens-Schwerpunkte bei buildingSMART spiegeln die Trends der BIM-Umsetzung in der Industrie wider, darüber wird in diesem Beitrag berichtet.

18:00 Uhr

Vortragspause mit Abendimbiss

18:30 Uhr

Thomas Kirmayr - Geschäftsführer der Fraunhofer-Allianz Bau und Leiter des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Planen und Bauen

„Von BIM zum Digitalen Zwilling - Experiance-Labs als Übungs- und Lernfeld digitaler Anwendungen“

Im Rahmen der Arbeit des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Planen und Bauen hat sich gezeigt, dass es neben der Ausarbeitung durchgängiger digitaler Prozessketten den Anwendern vor allem am notwendigen Übungsfeld fehlt, neue digitale Lösungen entwickeln und erproben zu können. Wir kombinieren deshalb Demonstratoren aus realen Umsetzungsprojekten mit sogenannten „Experiance-Labs“ zum vernetzen, erlernen und optimieren digitaler Lösungen.

19:00 Uhr

David Stephenson - Referent der IHK für München und Oberbayern und Beratung zur Innovationsförderung

„Staatliche Innovationsförderung und relevante Netzwerke für BIM-Akteure und Startups - ein Überblick“

Förderprogramme aus Bund und Bayern unterstützen Unternehmen bei der Entwicklung von Innovationen. Aber die Förderlandschaft ist komplex, gerade für junge Unternehmen. Sie erhalten einen "Durchblick im Förderdschungel" und erfahren relevante Netzwerke für innovative Gründer.

19:30 Uhr

Ausklangrunde 

20:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

Ihre Redner für den Abend

                          

       Dr. Josef Kauer                 Prof. Rasso Steinmann                 Thomas Kirmayr                      David Stephenson
 

 

Veranstaltungsinformationen

Datum: Di., 15.10.2019
Uhrzeit: 16:00 Uhr Registrierung
  16:30 Uhr Veranstaltungsbeginn
Maximale Teilnehmeranzahl: 50 Personen
Veranstaltungsraum: Akademie 1 und 2
Veranstaltungsnummer: 12_191015
Preis: 90 € zzgl. MwSt.

 

Die Agenda als PDF zum Download finden Sie hier.

 

Hinweis

Catering, alkoholfreie Getränke und Kaffee sind im Preis mit inbegriffen.
Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei einer zu geringen Nachfrage spätestens eine Woche vorher abzusagen.

Bei der Veranstaltung werden ggf. Fotoaufnahmen angefertigt. Wir informieren die Teilnehmer/innen, dass evtl. auch Ihre Person aufgenommen und das Bildmaterial zu redaktionellen Berichterstattung verwendet werden kann.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 15.10.2019 16:00
Termin-Ende 15.10.2019 20:00
max. Teilnehmer 50
verfügbare Plätze 29
Stichtag, Anmeldungsende 15.10.2019 15:00
Einzelpreis €90,00
Ort pbb Akademie
Veranstaltungs-Kategorien BIM
Für diesen Termin ist keine Registrierung mehr möglich.

Folgen Sie uns

Top
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Informationen…